Die diesjährige Jahreshauptversammlung für die Mitglieder der Tierfreunde Lüdinghausen u.U. e.V. fand am 25. Mai statt.

Maria Eichel, 1. Vorsitzende des Vereins, gab einen Rückblick über die Aktivitäten im vergangenen Jahr, unter anderem über den Erfolg unserer Spenden-Wand. Noch immer können wir dank dieser Initiative die ein oder andere Spende auf unserem Baukonto verbuchen. Überhaupt ist es beeindruckend, in welchem Masse die Unterstützung der Bürger und Mitglieder anhält. Auch die Übernahme des Pachtvertrages am neuen Standort war ein ganz besonderes Ereignis in 2017!

Im zweiten Teil informierte der 2. Vorsitzende Dieter Kulla über die finanzielle Situation in 2017 und über die vorhandenen Mittel für 2018. Der Fokus in diesem Jahr ist natürlich das neue Tierheim.

Der Vorstand hofft, dass die Neubauten bald beginnen und alle wichtigen Aufgaben rund um das Tierheim in absehbarer Zeit wieder aufgenommen werden können.