Der Mietvertrag für unser neues Tierheim ist geplatzt. Anstatt, wie besprochen, einen Vorvertrag zu erhalten, bekamen wir völlig unerwartet am 07.09.16 Post vom Anwalt des Eigentümers, worin uns mitgeteilt wurde, dass das Objekt kurzerhand verkauft worden sei, kein persönliches Wort, nichts. 🙁  Wir sind maßlos enttäuscht und fangen nun wieder bei Null an.

Die Zeit drängt, wir stehen mehr als uns lieb ist unter Druck. Es wird nicht nur dringend ein neues Heim für Tiere gesucht, es gilt auch Arbeitsplätze zu erhalten, ganz besonders für unsere Auszubildende im Bereich Tierpflege, die ab dem 01.08.16 vom Verein eingestellt wurde.

Wir zählen ganz besonders auf unsere Bürger, dass sie uns bei der Suche nach einem neuen Objekt erneut helfen.